Basel
Junger Mann verunfallt im Rhein - noch immer vermisst

Am Montagmorgen verunfallte ein junger Mann beim Baden im Rhein. Die kurz vor 10 Uhr ausgelöste Rheinrettung musste nach über einer Stunde erfolglos abgebrochen werden, der Mann wird noch immer vermisst.

Merken
Drucken
Teilen
Zum Unfall kam es im Bereich Uferstrasse/Westquaistrasse.

Zum Unfall kam es im Bereich Uferstrasse/Westquaistrasse.

Google Maps

Ein junger Mann wird nach einem Badeunfall am Montagmorgen im Rhein bei Basel noch immer vermisst. Die kurz vor 10 Uhr ausgelöste Rheinrettung der Berufsfeuerwehr und anderen Blaulichtorganisationen musste nach über einer Stunde erfolglos abgebrochen werden, wie die Kantonspolizei am Nachmittag mitteilt.

Gemäss ersten Erkenntnissen hatte eine Gruppe Asylsuchender aus Eritrea im Bereich Uferstrasse/Westquaistrasse eine Abkühlung im Rhein gesucht. Dabei wurde der nun Vermisste unter die Wasseroberfläche gezogen.