Basel
Kahlschlag beim Basler Theater: Viele Schauspieler verlieren den Job

Der neuen Intendant am Basler Theater Andreas Beck fackelt nicht lange: Ein Grossteil des Ensembles wird ausgewechselt. Bis zu 16 der insgesamt 22 Schauspieler verlieren ihren Job.

Drucken
Teilen
Andreas Becks Leitungsteam bestimmt ab dem Herbst 2015 die Geschicke des Theaters Basel: KEYSTONE/Georgios Kefalas) ..

Andreas Becks Leitungsteam bestimmt ab dem Herbst 2015 die Geschicke des Theaters Basel: KEYSTONE/Georgios Kefalas) ..

KEYSTONE

Der neue Basler Theaterintendant Andreas Beck tauscht gemäss Recherchen der „Schweiz am Sonntag“ fast das ganze Ensemble aus. Bis zu 16 der 22 Schauspieler müssen gehen. In 13 Fällen wurde der Vertrag nicht verlängert. In drei weiteren Fällen zwingt der Gesamtarbeitsvertrag den Intendanten, den Vertrag um eine Spielzeit zu verlängern. Der Schweizerische Bühnenkünstlerverband zeigt sich über das Ausmass der Personalrochaden „bestürzt“. Die neue Theatersprecherin Ingrid Trobitz betont, im Zuge eines Intendanzwechsels sei es erwünscht, neue künstlerische Konstellationen zu schaffen. (SaS)

Aktuelle Nachrichten