Schmuggel
Khat-Schmuggler mit 150 Kilo im Auto bei Basel erwischt

Rund 150 Kilo Khat wollte ein in der Schweiz lebender Somalier über den Autobahn-Zoll Basel/Weil am Rhein von Deutschland in die Schweiz schmuggeln. Schweizer Grenzwächter stoppten den 28- Jährigen jedoch.

Merken
Drucken
Teilen
Khat-Schmuggel

Khat-Schmuggel

Zur Verfügung gestellt

Der Mann wurde samt dem Drogenkraut der Basler Polizei übergeben, wie die Grenzwchtregion Basel am Dienstag mitteilte. Die Grenzwächter hatten sein Fahrzeug am vergangenen Freitag kurz nach Mitternacht kontrolliert und darin mehrere Jutesäcke mit Khat gefunden. In der Brillenablage lag noch ein halbes Gramm Marihuana.

Letztmals war ein Khat-Schmuggler in der Region Basel mit einer ähnlichen Menge im März erwischt worden. Im vergangenen Jahr waren bei Grenzkontrollen in der Region insgesamt 710 Kilo Khat sichergestellt worden. 2009 waren es rund 500 Kilo gewesen.