Für das Wochenende lud das Kinderbüro Basel ein, das neuste Projekt der KinderMitWirkung zu besuchen. 

An freundlichen Orten wird weniger Abfall hinterlassen, deshalb sollen graue Orte in Basel mit mehr Farbe freundlicher gestaltet werden. Für dieses Anliegen der Kinder hat die Stadtreinigung des Kantons Basel-Stadt drei Fussgänger-Unterführungen zur Auswahl gestellt. Die Kinder entschieden sich für die Unterführung Leonhard und konnten sich mit Farbe am Sonntagnachmittag austoben. 

Unterstützt wurden sie dabei vom Illustrator und Künstler Daniel Zeltner, sowie von der Stadtreinigung, die die Bemalung finanziell und personell mitgetragen hat.