Ein Brandfall in Basel hat hohen Sachschaden gefordert. Das Feuer brach am Montag gegen 13 Uhr in der Kleinhüningerstrasse, Höhe Ackerstrasse, aus. Verletzt wurde niemand.

Nachdem Wohnungsmieter festgestellt hatten, dass in der Küche und in der Mansarde Altpapier in Brand steht, alarmierten sie die Rettungsdienste. Die ausgerückte Berufsfeuerwehr konnte das Feuer rasch löschen, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte. Während der Löscharbeiten wurden die Mieter aus der Liegeschaft evakuiert.

Die Kleinhüningerstrasse musste kurzfristig komplett gesperrt werden. Die genaue Brandursache ist noch unklar, die Polizei sucht Zeugen.