Am Samstag, zirka um 18.50 Uhr ereignete sich im Wiesenkreisel ein Verkehrsunfal. zwischen zwei Fahrzeugen. Es entstand dabei ein Sachschaden von mehreren Tausend Franken.

Verletzt wurde niemand, wie die Kantonspolizei Basel-Stadt mitteilt. Beide Lenker sind sich einig, dass sie die Autobahnausfahrt Riehenring genommen hatten und von dort in den Kreisverkehr eingefahren sind. Danach wiedersprechen sich ihre Aussagen wie es zum Unfall gekommen ist.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei, Tel. 061 699 12 12 oder über KapoVrk.VLZ@jsd.bs.ch zu melden.