Basel

Kollision zwischen Tram und Bus fordert eine Verletzte

Der Linienbus und das Tram kollidierten auf der Kreuzung Marktgasse/Schifflände

Der Linienbus und das Tram kollidierten auf der Kreuzung Marktgasse/Schifflände

In Basel ist am Samstagnachmittag ein Linienbus mit einem Tram kollidiert. Der Unfall auf der Kreuzung Marktgasse/Schifflände forderte eine Verletzte. Diverse Bus- und Tramlinien mussten umgeleitet werden.

Die Kollision ereignete sich gemäss einer Mitteilung des Basler Justiz- und Sicherheitsdepartements kurz nach 13 Uhr. Ein Bus der Linie 604 stiess dabei mit dem mittleren und dem letzten Wagen eines Trams der Linie 14 zusammen. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar.

Eine 48-jährige Frau wurde für weitere Abklärungen in die Notfallaufnahme gebracht. Vier weitere Personen wurden vor Ort ambulant behandelt und anschliessend wieder entlassen.

Etwas mehr als eine Stunde nach dem Unfall konnte der Tram- und Busbetrieb über die Schifflände wieder aufgenommen werden

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1