Prostitution
Kontrolle Rotlicht-Milieu: Sieben Frauen ohne Bewilligung

ei einer Kontrolle in zwei Basler Rotlicht-Lokalen am Mittwochabend hat die Polizei zehn Frauen kontrolliert. Sieben von ihnen arbeiteten ohne Bewilligung und mussten ihre Pässe abgeben, wie das Sicherheitsdepartement am Donnerstag mitteilte.

Merken
Drucken
Teilen
Sieben Frauen in Balser Rolicht-Lokalen arbeiteten ohne Bewilligung (Symbolbild)

Sieben Frauen in Balser Rolicht-Lokalen arbeiteten ohne Bewilligung (Symbolbild)

Keystone

Zwei weitere Frauen hatten gegen die Meldepflicht verstossen. Bei einer Frau war die Niederlassungsbewilligung erloschen. Die Frauen stammen aus Nigeria, Ungarn, Albanien, Kolumbien, Marokko und Spanien. Für die Betriebsinhaberin würden die Verstösse gegen das Ausländergesetz ein Strafverfahren nach sich ziehen, heisst es in der Mitteilung.