Basler Pop-Preis 2018

La Nefera

La Nefera

La Nefera

Zum zehnten Mal wird im November 2018 der Basler Pop-Preis verliehen. Fünf Acts sind von der 70-köpfigen Jury nominiert worden. Einer davon ist La Nefera.

Sie ist die erste Rapperin überhaupt, die es in den Kreis der Nominierten für den Basler Pop-Preis geschafft hat. Jennifer Perez, bekannter unter ihrem Künstlernamen La Nefera. Vor 30 Jahren in der Dominikanischen Republik geboren, hat sie in den vergangenen Jahren eine gehörige Portion Latin-Flavour in die Basler Musikszene eingebracht. An der quirligen, energiereichen Rapperin, deren Reime uns tatsächlich spanisch vorkommen, kam man in jüngerer Zeit nicht vorbei; sei es als Mitglied der Crew Vybezbilder oder als Frontfrau von Brass-Hop-Formationen wie mit dem Kaotik Trio oder der Band mit dem denkwürdigen Namen Error 404: Band Not Found, deren Album noch in diesem Monat erscheinen wird. 2016 veröffentlichte La Nefera ihre erste Soloplatte, seither tritt sie in immer wieder neuen Konstellationen in Erscheinung, zuletzt etwa beim Basel-Ramallah-Austauschprojekt in der Kaserne.

Fill out my online form.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1