Unfall
Lastwagen kollidiert mit Tram auf der Basler St. Alban-Anlage

Auf der St. Alban-Anlage in Basel ist es am Freitagvormittag zu einer Kollision zwischen einem Tram und einem Lastwagen gekommen. Die Feuerwehr musste die verkeilten Fahrzeuge trennen, was zu längeren Verkehrsbehinderungen führte.

Merken
Drucken
Teilen
Unfall Hardstrasse
5 Bilder
Der Tramverkehr wird grossräumig umgeleitet.
Rettungskräfte waren am Morgen vor Ort.
Zurzeit laufen Aufräumarbeiten.
Der Verkehr ist massgeblich beeinträchtigt.

Unfall Hardstrasse

Leserreporter

Der 52-jährige Lastwagenchauffeur wollte um 10 Uhr von der St. Alban-Anlage in die Engelgasse einbiegen und kollidierte mit einem Tramzug der Linie 14, der in Richtung Aeschenplatz unterwegs war, teilte das Basler Justiz- und Sicherheitsdepartement am Freitag mit. Der Fahrer des Lastwagens musste zur Abklärung in ein Spital gebracht werden. Eine Atemalkoholprobe verlief negativ.

Die Verkehrspolizei untersucht gegenwärtig die Unfallursache, heisst es in der Mitteilung weiter. Während des Rettungseinsatzes, der Unfallaufnahme und den Bergungsarbeiten kam es für rund drei Stunden zu Verkehrsbehinderungen.