Bei einem Spurwechsel kurz vor dem Schwarzwaldtunnel auf der A2 ist ein Lastwagen am Montagvormittag mit einem Auto kollidiert. Das Auto prallte in eine Tunnelwand, die Lenkerin wurde dabei leicht verletzt. Wegen der Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeuges kam es in Fahrtrichtung Deutschland zu Verkehrsbehinderungen.

Die Autolenkerin wurde leicht verletzt

Der Chauffeur eines französischen Anhängerzuges hatte das Auto kurz vor halb zwölf Uhr beim Fahrstreifenwechsel übersehen. Durch die Kollision schleuderte das Auto, prallte in die Tunnelwand und blieb einige Meter später stehen. Die Autolenkerin wurde dabei leicht verletzt. Unverletzt blieben die beiden Kinder auf der Rückbank, die mit Kindersitzen korrekt gesichert waren. Der Lastwagenchauffeur wird verzeigt.