Oper
Laura Berman wird neue Operndirektorin am Theater Basel

Die 54-jährige Dramaturgin und Kuratorin Laura Berman wird ab der Spielzeit 2015/2016 Operndirektorin des Theaters Basel. Die gebürtige Amerikanerin leitet derzeit die Künstler- und Projektagentur Laura Berman_Next.

Merken
Drucken
Teilen
Die 54-jährige Dramaturgin und Kuratorin Laura Berman wird ab der Spielzeit 2015/2016 Operndirektorin des Theaters Basel.

Die 54-jährige Dramaturgin und Kuratorin Laura Berman wird ab der Spielzeit 2015/2016 Operndirektorin des Theaters Basel.

Anja Koehler

Der designierte Basler Theaterdirektor Andreas Beck freue sich, dass er Berman für eine Zusammenarbeit gewinnen konnte, heisst es in einer Mitteilung des Theaters Basel vom Montag. Berman war bis 2012 Künstlerische Leiterin der Reihe «Kunst aus der Zeit» der Bregenzer Festspiele. Dort vergab sie Aufträge für neue Opern und Musiktheaterwerke.

Im laufenden Jahr produzierte Berman neue Opern von zwei Künstlern der alternativen Popszene, nämlich Ben Frost und Shara Worden. Zudem bereitete sie drei neue Musiktheater-Produktionen für das Schauspielhaus Wien vor.

In Basel leitet in der laufenden Saison Theaterdirektor Georges Delnon die Oper. Operndirektor Dietmar Schwarz verliess Basel nach der Spielzeit 2011/2012. Berman tritt in grosse Fussstapfen: Unter Theaterdirektor Delnon erhielt das Theater Basel zwei Mal die Auszeichnung «Opernhaus des Jahres» der Zeitschrift «Opernwelt».