Fasnacht
Letzter Tag: die besten Momente vom Mittwuch im «bz-Fasnachts-Ticker»

Die Sonne dominierte endlich auch auf den Bildern der Internetgemeinde. Die User und die bz-Redaktion twitterten, posteten, sharten und liketen, was das Zeug hielt. Hier einige Ausschnitte daraus, was im Netz hängen blieb.

bz-Fasnachtsressort
Merken
Drucken
Teilen
16:00, Mittlere Brücke: D’Vorstadt Glunggi in leuchtenden Farben erhaschen die letzten Sonnenstrahlen auf der Mittleren Brücke. Ihr Sujet: «Vegaan oder Wuurscht, s’isch alles Kaabis!»

16:00, Mittlere Brücke: D’Vorstadt Glunggi in leuchtenden Farben erhaschen die letzten Sonnenstrahlen auf der Mittleren Brücke. Ihr Sujet: «Vegaan oder Wuurscht, s’isch alles Kaabis!»

bz

Das Internet ist mittlerweile auch Teil der Fasnacht. Die User und die bz-Redaktion twitterten, posteten, sharten und liketen, was das Zeug hielt. Hier einige Ausschnitte daraus, was im Netz unter dem Hashtag #fasnachtBS hängen blieb.

10.15 Uhr, Achtung, Elneny!

Mohammed ist an der Basler Fasnacht.

Mohammed ist an der Basler Fasnacht.

bz

Ein Bild machte rasch die Runde, unter anderen verbreitet durch SRF-Regionaljournal-Mann Patrick Künzle. Es beweist: Die Zensurwünsche des Comité wurden nicht von allen ernst genommen. «Der Beweis: Mohammed ist an der Basler Fasnacht.»

11.30 Uhr, Zwischenstand

Aufgabe für die Stadtreinigung.

Aufgabe für die Stadtreinigung.

bz

Die Basler Stadtreinigung hat vom Montag bis zum Mittwochmorgen rund 184 Tonnen Fasnachtsabfälle aus der Innenstadt weggeräumt.

13.35 Uhr, Peace and Love

Peace and Love.

Peace and Love.

bz

Unsere Redaktorin Martina Rutschmann wünscht sich, was sich jede Miss wünscht: den Weltfrieden.

«Wäre kai Saich. #Peace»

14.20 Uhr, Sommerbeginn?

Das erste Glacè.

Das erste Glacè.

bz

Die erste Glacé dieses Jahres gibt es an der Fasnacht.

15.00 Uhr, Larvenparade

Sonnenschein

Sonnenschein

bz

bz-Redaktorin Annika Bangerter: «Winter adéééééé»

16.20 Uhr, Kinderwagen?

Kinderwagen am Cortège?

Kinderwagen am Cortège?

bz

Stören Kinderwagen am Cortège? Und was ist mit Veloanhängern?

15.00 Uhr, Siesta

Siesta an der Fasnacht

Siesta an der Fasnacht

bz

D’Junteressli leben ihr Sujet «Viva Antidepressiva» auch in den Pausen aus und gönnen sich eine Lichttherapie.

15.16 Uhr, wo ist Baschi?

Uiuiui

Uiuiui

bz

bz-Chefredaktor Matthias Zehnder stellt fest: Das ist kein Waggiswaage, steht aber trotzdem mitten in der City. «Schwieriges Auto in der Innenstadt. Und mit dieser ZH-Autonummer auch gefährlich ... #FasnachtBS»

17.30, noch schlimmer!

Acherje!

Acherje!

bz

Unerwarteterweise liess sich obige Szene noch toppen. Dieses Bild kursierte unter dem Titel: «Finde die Fehler».