Pharmaindustrie

Lonza investiert 10 Millionen Franken am Standort Singapur

Lonza-Hauptsitz in Basel

Lonza-Hauptsitz in Basel

Der Basler Pharmazulieferer und Life-Science-Konzern Lonza investiert 10 Millionen Franken in den Ausbau seines Biopharma- Standortes Singapur, wie er am Dienstag mitteilte. Begründet wird die Investition mit steigender Nachfrage in Asien.

Konkret will Lonza zusätzliche 1858 Quadratmeter Labors samt Nebenräumen einrichten. Die neue Anlage für präklinische bis kommerzielle Aufträge soll im ersten Semester 2012 in Betrieb genommen werden. (sda)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1