Basel

Mann bei Johanniterbrücke verstorben – Polizei sucht Zeugen

Der Mann sei von der Johanniterbrücke gestürzt – die genauen Umstände sind noch unklar.

Der Mann sei von der Johanniterbrücke gestürzt – die genauen Umstände sind noch unklar.

Am frühen Donnerstagmorgen wurde ein schwer verletzter Mann am St. Johanns-Rheinweg bei der Johanniterbrücke aufgefunden. Trotz Reanimationsversuchen erlag er seinen Verletzungen noch vor Ort.

Wie die Polizei mitteilt, wurde der Mann gestern Donnerstag kurz vor 6 Uhr gefunden. Trotz sofortiger Reanimation durch den Notarzt und die Sanität der Rettung Basel-Stadt erlag der Mann noch an Ort seinen schweren Verletzungen.

Die bisherigen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und der Kriminalpolizei hätten ergeben, dass der Mann von der Johannitenbrücke gestürzt war. Die Umstände des Sturzes konnten jedoch noch nicht vollständig geklärt werden. Die Polizei sucht deshalb Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können.

Meistgesehen

Artboard 1