Raub

Mann um die Mittagszeit im Basler Stadtzentrum überfallen

Die beiden Täter hatten es auf die Armbanduhr abgesehen. (Symboldbild)

Die beiden Täter hatten es auf die Armbanduhr abgesehen. (Symboldbild)

Ein 67-jähriger Mann ist am Dienstag um die Mittagszeit mitten im Stadtzentrum von Basel überfallen worden. Verletzt wurde er nicht, aber die beiden Räuber entwendeten ihm die Armbanduhr, wie die Basler Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilte.

Der Raub ereignete sich um 12.30 Uhr am Schlüsselberg. Zwei unbekannte Männer baten laut Medienmitteilung der Staatsanwaltschaft das spätere Opfer, ein Foto von ihnen zu machen und reichten ihm deswegen ihr Smartphone. Als er dieses zurückgeben wollte, griffen die Täter den Mann an und entrissen ihm die Armbanduhr.

Der Beraubte blieb unverletzt. Die beiden Angreifer flüchteten in Richtung Münsterplatz und weiter in die Rittergasse.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1