Basel

Mann wird in Kleinbasel von vier Unbekannten überfallen und ausgeraubt

Mann wird in Kleinbasel von vier Männern überfallen und ausgeraubt (Symbolbild)

Mann wird in Kleinbasel von vier Männern überfallen und ausgeraubt (Symbolbild)

Ein 53-jähriger Mann ist in der Nacht auf Freitag im Schafgässlein im Kleinbasel von vier Männern überfallen und ausgeraubt worden. Die Täter flüchteten mit Geld in Richtung Utengasse.

Das Opfer befand sich kurz nach Mitternacht auf dem Weg nach Hause als er von zwei Unbekannten in gebrochenem Deutsch angesprochen wurde. Sie verlangten Geld, worauf ihnen der Mann Kleingeld gab, wie die Basler Staatsanwaltschaft mitteilte.

Das habe den beiden Tätern jedoch nicht gereicht, weshalb sie das Opfer gegen eine Hauswand stiessen. Zwei weitere Männer kamen dazu und zu Viert untersuchten sie daraufhin das Opfer. Mit dessen gesamter Barschaft machte sich das Quartett aus dem Staub.

Meistgesehen

Artboard 1