Chefredaktor BaZ

Markus Somm spart und schreibt ein Buch

Markus Somm, Chefredaktor der Basler Zeitung (Archivbild)

Markus Somm, Chefredaktor der Basler Zeitung (Archivbild)

Der Chefredakor der «Basler Zeitung», Markus Somm, schreibt angeblich ein Buch zum 500-Jahr-Jubiliäum der Schlacht von Marignano. Ausserdem hat die BaZ drei Redaktionsmitgliedern gekündigt.

Die „Basler Zeitung“ hat gemäss Informationen der „Schweiz am Sonntag“ gegenüber drei redaktionellen Mitarbeitern die Kündigung ausgesprochen.

Ebenfalls diese Woche hat Chefredaktor Markus Somm in einer Medienmitteilung angekündigt, dass er sich aus dem Kampf um die Chefredaktor der „Neuen Zürcher Zeitung“ zurückziehe.

Aus der nationalen Politdebatte wird er sich jedoch nicht zurückziehen. Gemäss Informationen der „Schweiz am Sonntag“ wird Somm im kommenden Jahr ein Buch zum 500-Jahr-Jubiliäum der verlorenen Schlacht von Marignano herausgeben.

An diesem Jubiläum hat sich bereits eine heftige ideologische Debatte um das Schweizer Geschichtsbild entzündet.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1