Grosser Rat Basel-Stadt

Martina Bernasconi tritt aus der GLP aus

Martina Bernasconi

Martina Bernasconi

Nachdem die Basler Grünliberalen bei den Grossratswahlen im Oktober den Fraktionsstatus nicht mehr erreicht haben, verlieren sie nun nach den Wahlen noch einen Sitz. Martina Bernasconi wird während der nächsten Legislatur parteilos politisieren.

Martina Bernasconi, die bei den Gesamterneuerungswahlen im Oktober noch für die Grünliberalen (GLP) in den Basler Regierungsrat einziehen wollte, wechselt für die neue Grossratslegislatur zur Fraktion der FDP. Dies teilte die GLP am Donnerstag mit.

Für Martina Bernasconi sei es keine Möglichkeit gewesen, ohne Fraktion und damit auch ohne Sitz in einer Kommission zu politisieren. Bei der GLP wird der Entscheid respektiert und bedauert, jedoch spricht der Vorstand auch von einem «opportunistischen Parteiwechsel». Man sei jedoch überzeugt, den verlorenen Sitz bei den nächsten Wahlen wieder gewinnen zu können. (poe)

Meistgesehen

Artboard 1