Vergangenen Samstag erlitt FCB-Captain Matías Delgado in Spiel gegen den FC Vaduz einen Faserriss, wodurch er vorläufig ausfällt.

Der Offensivspieler Shkelzen Gashi zog sich am Achtelfinalspiel des Würth Schweizer Cup gegen den SV Muttenz eine Verletzung am linken Fuss zu, die ihm noch immer starke Schmerzen bereitet. Es wurde eine heftige Rückfussprellung diagnostiziert. Die Reise nach Lissabon im Rahmen der Uefa Europa League kann er deshalb genau so wie Delgado nicht antreten.

Gestern Dienstag wurden medizinische Abklärungen durchgeführt, die ergaben, dass der Fuss von Gashi immerhin keine zusätzlichen Verletzungen erlitt, wie der FCB in einer Pressemeldung mitteilte.