Arbeitsmarkt

Mehr Arbeitslose in Basel als noch im November

Das Departement für Wirtschaft kommuniziert neue Arbeitslosenzahlen.

Das Departement für Wirtschaft kommuniziert neue Arbeitslosenzahlen.

Ende Dezember 2019 waren in Basel-Stadt 3'253 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren registriert, 230 Personen mehr als im November.

Wie das Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt mitteilt, hat sich die Zahl der Arbeitslosen im Dezember gegenüber dem Vormonat erhöht. Während im November 3'023 Arbeitslose beim Amt registriert waren, waren es im Dezember 3'253.

Die Arbeitslosenquote stieg also von 2.9% auf 3.1% an. Auch die Jugendarbeitslosigkeit stieg im Dezember 2019  an, insgesamt waren 307 Personen registriert, 23 mehr als noch im November. 

Trotz des Anstiegs der beiden Zahlen hat sich die Anzahl der Arbeitslosen gegenüber dem Jahr 2018 verringert. Im Dezember 2018 waren 3'436 Arbeitslose registriert. Im Dezember 2019 lässt sich also ein Rückgang gegenüber dem Vorjahresmonat von 5.3% verzeichnen.

Im Dezember waren beim RAV 1'313 Stellen gemeldet, meldepflichtig waren davon 882 Stellen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat wurden 195 Stellen mehr gemeldet, wie das Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt berichtet.

Meistgesehen

Artboard 1