Zu den Sachbeschädigungen kam es an verschiedenen Strassen im Quartier, wie die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt mitteilte. Eine unbekannte Täterschaft hatte dort im Weiteren eine Laterne gegen die Fassade eines Mehrfamilienhauses geworfen.

Vermutlich bereits am 25. Dezember gab es zudem eine Sachbeschädigung am Primarschulhaus Bruderholz, wie es weiter hiess. Am Basler Steinengraben wurde in der Nacht auf Dienstag ausserdem eine grössere, gläserne Eingangstür eines Geschäftshauses erheblich beschädigt.