Personalie
Michael Rolaz wird neuer CEO der UPK Basel

Michael Rolaz wird spätestens per 1. Juli 2021 neuer CEO der Universitären Psychiatrischen Kliniken Basel (UPK). Der 54-Jährige folgt auf Anne Lévy, die seit Oktober Direktorin des Bundesamts für Gesundheit ist.

Drucken
Teilen
Die UPK Basel hat einen neuen CEO. (Archivbild)

Die UPK Basel hat einen neuen CEO. (Archivbild)

Juri Junkov

Rolaz sei am Montag vom Verwaltungsrat zum neuen CEO gewählt worden, teilten die UPK am Freitag mit. Der 54-Jährige ist derzeit Chief Development Officer am Kantonsspital Baselland.

Michael Rolaz verfüge über langjährige Führungserfahrung im Gesundheitswesen und sei in der Region bestens vernetzt, heisst es weiter in der Mitteilung. Rolaz lebt in Reinach.