Schön und gut, ein neues Produkt. Alle Glacé-Liebhaber werden sich freuen. Doch wenn man sich die Verpackung mal genauer anschaut, wird man als Basler stutzig: Das Stengel-Glacé erinnert stark an die Basler Traditionsmarke Gasparini.

Die Migros erklärt aber gegenüber dem «Blick am Abend», dass diese neue Glacé lediglich eine «Retro-Produktion von Midor, dem Glacé-Produzenten der Migros,» sei. Bereits vor 60 Jahren hätte der Grossverteiler eine ähnliche Stengel-Glacé im Sortiment gehabt.

Die Münchensteiner Firma Gasparini hat kein Problem mit dem neuen Produkt der Migros. Im Gegenteil: Der Betriebsleiter Leo Peterhans sei stolz, dass die Migros ein änhliches Glacé verkaufen will. (sil)