Bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern in Basel haben sich beide Streithähne Verletzungen zugezogen. Beide wurden in die Notfallstation eingewiesen. Der eine wurde zudem festgenommen.

In die Haare geraten sind sich die beiden Männer aus noch ungeklärten Gründen um 22.15 im Claragraben, wie die Basler Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilte. Im Zuge des Streits soll ein 42-jähriger Kosovare einen ihm bekannten 49 Jahre alten Serben mit einer Stange angegriffen haben. Als der Angreifer flüchten wollte, hielt ihn ein Passant bis zum Eintreffen der Polizei zurück.