Basel

Mitten in Basel: 83-jährige Frau in ihrer Wohnung überfallen und gefesselt

In der Steinentorstrasse in Basel wurde am Montag eine 83-Jährige in ihrer eigenen Wohnung überfallen.

In der Steinentorstrasse in Basel wurde am Montag eine 83-Jährige in ihrer eigenen Wohnung überfallen.

Am Montagnachmittag wurde eine 83-jährige Frau in ihrer Wohnung an der Steinentorstrasse überfallen. Die unbekannte Täterschaft knebelte und fesselte das Opfer. Sie musste ins Spital.

Gemäss den Angaben der Kriminalpolizei Basel-Stadt muss sich der Überfall am Montagnachmittag in der Zeit zwischen 14.30 und 16.50 Uhr ereignet haben. Nach den bisherigen Ermittlungen wurde die 83-Jährige von ihrem Lebenspartner in der Wohnung aufgefunden. Diese lag am Boden, war geknebelt sowie an Händen und Füssen gefesselt. Ausserdem wies sie verschiedene Kopfverletzungen auf.

Der Grund des Überfalls ist noch nicht bekannt, nach den Tätern wird gesucht. Ob das Opfer beraubt wurde, steht ebenso noch nicht fest. Die Frau musste durch die Notärztin und die Sanität behandelt und anschliessend in die Notfallstation eingewiesen werden. Die Polizei bittet um Hinweise.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1