Covid-19

Wochenbulletin Basel-Stadt: 988 Fälle, das sind drei Neuansteckungen ++ 935 wieder gesund

Das Basler Gesundheitsdepartement informiert in einem täglichen Bulletin über die Fallzahlen von Covid-19 im Kanton.

Das Basler Gesundheitsdepartement informiert in einem täglichen Bulletin über die Fallzahlen von Covid-19 im Kanton.

Mit Stand Freitag, 3. Juli 2020, liegen 988 positive Fälle von Personen mit Wohnsitz im Kanton Basel-Stadt vor. Seit dem 1. Juli sind drei Fälle dazugekommen. Mittlerweile sind 935 Personen der 988 positiv auf Corona Getesteten wieder genesen.

Die Zahl der Todesfälle bleibt unverändert bei 50.

Eine neuangesteckte Person befindet sich in Spitalfplege. In Quarantäne befinden sich zehn Personen. Die Personen in Quarantäne sind Familienmitglieder der Neuinfektionen, direkte Kontaktpersonen von Neuansteckungen in anderen Kantonen, Kontaktpersonen aus dem Umfeld des Superspreader-Vorfalles in Zürich von letztem Wochenende sowie von Rückkehrern aus einem Risikogebiet.

--

Hinweis: Die Zahlen werden zwar täglich erhoben, das Tagesbulletin wird ab kommender Woche aber neu zum Wochenbulletin.

***

Corona: Die Fallzahlen in Basel-Stadt

Corona: Die Fallzahlen in Baselland

Meistgesehen

Artboard 1