Bei einem Verkehrsunfall in Basel ist am Donnerstagnachmittag ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der 31-jährige musste ins Spital gebracht werden.

Am Unfall an der Verzweigung der Schlachthofstrasse mit der Elsässerstrasse war nach Angaben der Basler Kantonspolizei das Motorrad und ein Auto beteiligt.

Die Lenkerin dieses Fahrzeuges blieb unverletzt. Wegen Verletzungen ärztlich versorgt werden musste eine Frau, die im Auto mitgefahren war. Ermittlungen zum Unfallhergang sind im Gang. Die Polizei sucht Zeugen.