Nach dem Car- und dem Velo-Sharing startet in Basel offenbar in Bälde ein Verleihsystem für elektrische Trottinetts. Zumindest lassen dies die acht ominösen Boxen vermuten, die gestern im Veloparking beim Bahnhof SBB aufgestellt wurden. «Start the App. Hit the Road» wirbt der Schriftzug der Firma Ibion. Dabei handelt es sich um eine Produktmarke von Cablex, eine hunderprozentige Tochtergesellschaft der Swisscom.

Bislang führt der aufgedruckte QR-Code noch ins digitale Nirvana. Ab Anfang September sollen die E-Kickboards der Marke «The Urban» verfügbar sein. Buchen kann man diese mit der Smartphone-App. In den Boxen können die Fahrzeuge verstaut und wieder aufgeladen werden. Die elektrischen Trottinetts haben eine Reichweite von bis zu 20 Kilometern und kommen auf eine Geschwindigkeit von bis zu 30 km/h.