Kritik
Nach Fichen-Affäre: Basler Staatsschutz wird entlastet – aber nur teilweise

Der Basler Staatsschutz würde politische Veranstaltungen nicht systematisch überwachen. Zu diesem Schluss kommt die Aufsichtsbehörde. Dennoch bleibt harsche Kritik.

Daniel Ballmer
Drucken
Teilen
Die Basler SP-Ständerätin Anita Fetz fordert weiterhin die Freistellung des Basler Staatsschützers.

Die Basler SP-Ständerätin Anita Fetz fordert weiterhin die Freistellung des Basler Staatsschützers.

KEYSTONE/LUKAS LEHMANN

«Ein totaler Ausreisser»

«Wann folgen Konsequenzen?»

Aktuelle Nachrichten