Da diese nun unrealistisch sei, halte er jede Planung für «unvernünftig», die darauf aufbaue. Auf den Gundeli-Tunnel habe zudem kaum jemand gewartet, weil er «keinen offensichtlichen Nutzen stiftet». Dies sieht man in Baselland, bei der Wirtschaftskammer und sogar beim Bund anders.