Kleinbasel
Nächtlicher Raubüberfall auf offener Strasse im Kleinbasel

Ein 19-Jähriger ist am Mittwochabend in Basel überfallen und beraubt worden. Drei junge Männer griffen ihn auf dem Trottoir an und drängten ihn in einen Durchgang. Sie flüchteten mit seiner Barschaft.

Merken
Drucken
Teilen

Das Opfer war um halb neun Uhr in der Isteinerstrasse auf dem Heimweg, als ihm die drei entgegenkamen. Einer davon schlug ihm unvermittelt in den Unterleib. Nachdem sie ihm sein Geld abgenommen hatten, flüchteten sie in Richtung Maulbeerstrasse. Zeugen werden gesucht; die drei Täter werden als 16 bis 21 Jahre alt beschrieben.