Die früher hohe Jungtiersterblichkeit habe man mit Anpassungen bei Futter und Haltung senken können, teilte der "Zolli" am Donnerstag mit.

Seit 2010 führt der Zoo ein das Zuchtbuch für diese in Zoos selten gehaltene Antilopenart. In Basel lebt seit 1956 eine Gruppe Kleiner Kudus.