Jungtiere im Jahr 2020

Nachwuchs-Welle im Basler Zolli – eine Übersicht mit hohem Jöö-Faktor

In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres kamen im Zolli einige Tiere zur Welt. Von jungen Äffchen über Kängurus bis hin zu Flusspferden war alles dabei.

Männchen und Weibchen waren fleissig im Jahr 2020. Bei über zehn verschiedenen Tierarten kam es bis zum heutigen Stand zu Nachwuchs. 

In der Bildergalerie können Sie sich einen Überblick über die Jungtiere im Zolli verschaffen. Ein grosses «Jöö» ist bei diesen Bildern und Videos garantiert.

Junge Erdmännchen müssen zur Schule

Auch die neugeborenen Klammeräffchen gehören zu den gefährdeten Tieren.

Zum ersten Mal sind im Zolli Süsswasserkrokodile geschlüpft.

Die Waldrappe-Eltern lernen ihren Jungen, wie man Nahrung aufnimmt.

Die jungen Gürtelvaris waren sechs Wochen lang in der Kinderstube.

Nach den ersten Wochen wagen die jungen Steinkäuze bereits ihre ersten Flugversuche.

Die Klammeräffchen klammern sich auf dem Rücken ihrer Mütter fest.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1