Das Opfer war um halb neun Uhr in der Isteinerstrasse auf dem Heimweg, als ihm die drei entgegenkamen. Einer davon schlug ihm unvermittelt in den Unterleib. Nachdem sie ihm sein Geld abgenommen hatten, flüchteten sie in Richtung Maulbeerstrasse. Zeugen werden gesucht; die drei Täter werden als 16 bis 21 Jahre alt beschrieben.