Schifffahrt

Neue Vorwürfe an Reederei «Viking»

Schiffe der Viking River Cruises AG in Basel

Schiffe der Viking River Cruises AG in Basel

Die Gewerkschaft der Seeleute und Binnenschiffer «Nautilus» macht der Basler Reederei «Viking» neue Vorwürfe.

Diese habe nach ihrer Ankündigung, die Löhne zukünftig in Euro statt in Franken auszubezahlen, nun auch Entlassungen kritischer Mitarbeiter in die Wege geleitet.

Die Reederei gehe damit auf «massiven Konfrontationskurs». Der Streit bei «Viking» hatte begonnen, als die «Viking» ihre Angestellten vor die Wahl zwischen Euro-Löhnen und der Entlassung gestellt hatte.

Meistgesehen

Artboard 1