Arbeitsmarkt

Novartis baut in Basel im grossen Stil Stellen ab

Novartis baut in Basel 600 Stellen ab.

Novartis baut in Basel 600 Stellen ab.

Auf dem Novartis-Campus in Basel geht die Angst um. Das berichtet die Zeitung „Schweiz am Sonntag“. Denn 3900 aller 15 000 Beschäftigten in der Schweiz sind von den laufenden Umbau-, Abbau- und Verlagerungsplänen betroffen.

600 Mitarbeiter in der Pharmadivision verlieren ihre Stelle. 1800 wurden am 1. Juli in die neue Dienstleistungseinheit Novartis Business Services verschoben. Diese wird wohl im nächsten Jahr einen Stellenabbau verkünden. Und 1500 Mitarbeiter wechseln mit dem Verkauf diverser Sparten ihren Arbeitgeber. Für sie ist die Zukunft ungewiss.

Meistgesehen

Artboard 1