Workshops

Novartis Schullabor feiert hunderttausendsten Besucher

Sei 25 Jahren wird den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die naturwissenschaftliche Arbeit ermöglicht.

Sei 25 Jahren wird den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die naturwissenschaftliche Arbeit ermöglicht.

Das Novartis Schullabor wurde 1993 als erste Einrichtung dieser Art in der Schweiz eröffnet. Heute Mittwoch wurde die Zahl von über 100'000 Besuchern überschritten.

Mit dem heutigen Besuch einer Schulklasse des Gymnasiums am Münsterplatz in Basel hat das Novartis Schullabor die magische Zahl von über 100'000 Besucherinnen und Besuchern überschritten, heisst es in einer Mitteilung. Die 24 Schülerinnen und Schüler und ihre Lehrperson nahmen im Schullabor an einem Workshop zum Thema Biomedizin teil, wo sie unter fachlicher Anleitung Laborversuche durchführten. 

«Es freut uns ausserordentlich, dass wir in den vergangenen 25 Jahren über hunderttausend Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die Welt der Naturwissenschaften vermitteln konnten», sagte Matthias Leuenberger, Novartis Länderpräsident Schweiz. 

Das Novartis Schullabor wurde 1993 als erste Einrichtung dieser Art in der Schweiz eröffnet. Über die vergangenen 25 Jahre hat das Schullabor jährlich rund 4000 Jugendlichen Einblicke in das naturwissenschaftliche Denken und Arbeiten vermittelt. 

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1