Senioren

Nun steigen börsenkotierte Grossunternehmen ins Alters-Business ein

Senevita Gellertblick in Basel.

Senevita Gellertblick in Basel.

Die Senevita-Gruppe stösst mit drei neuen Altersheimen in den Raum Basel vor. Nach dem bereits eröffneten Heim „Gellertblick“ ist ein weiteres auf der Erlenmatt und in Pratteln geplant.

Die Senevita-Gruppe stösst mit drei neuen Altersheimen in den Raum Basel vor. Nach dem bereits eröffneten Heim „Gellertblick“ ist ein weiteres auf der Basler Erlenmatt und in Pratteln geplant, schreibt die „Schweiz am Sonntag“.

Gemäss Recherchen der Zeitung wird auch die Swiss Prime Site, der grössten börsenkotierten Immobilien-Gesellschaft der Schweiz, in das Geschäft mit Altersheimen, –wohnungen und  Pflegeheimen einsteigen.

In Liestal will ein Tochterunternehmen einen grösseren Alterskomplex bauen. Der Markt boomt, und die demografische Entwicklung  verspricht für die Branche rosige Aussichten.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1