Art Basel

Oettinger Davidoff steigt als Sponsor bei der Art Basel ein

Davidoff-CEO Hans-Kristian Hoejsgaard freut sich über das Engagement bei der Art Basel.

Davidoff-CEO Hans-Kristian Hoejsgaard freut sich über das Engagement bei der Art Basel.

Die Kunstmesse Art Basel konnte heute Morgen einen neuen Sponsor präsentieren. Mit dem Tabakkonzern Davidoff steigt eine internationale Gesellschaft als Unterstützer der Basler Messe ein.

Heute Morgen hat die Oettinger Davidoff Group mit Sitz in Basel, ihr Sponsorung Engagement bekannt gegeben. Damit steigt der Tabakkonzern zu einem der höchsten Sponsoren der Basler Kunstmesse, die sowohl in Basel, wie auch in Miami stattfindet.

Durch die stärkere Präsenz an den jährlichen Messen und das damit verbundene Engagement im Kunstbereich will Davidoff langfristig mit der expandierenden Art Basel zusammenarbeiten, die im Begriff ist, ihre einflussreichen Kunstmessen über Europa und Nordamerika hinaus nach Asien auszudehnen.

Bei der Ankündigung erklärte Hans-Kristian Hoejsgaard, CEO der Oettinger Davidoff Group: «Davidoff und Art Basel passen perfekt zusammen.»

Marc Spiegler, Co-Direktor der Art Basel, äusserte sich erfreut: «Wir sind ausserordentlich glücklich darüber, dass Davidoff Associate Sponsor unserer Messen in Basel und Miami Beach wird, und freuen uns darauf, diese Partnerschaft weiterzuentwickeln. Die Art Basel expandiert und wir freuen uns über Partner wie Davidoff, die ihr Engagement für die Kunstwelt ausbauen möchten.» (agt)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1