Basel
Opfer und Passanten halten Strassenräuber beim Basler Bahnhof fest

Ein Strassenräuber hat am Mittwochabend beim Basler Bahnhof SBB einem Mann ins Gesicht geschlagen und ihm das Mobiltelefon entrissen. Er kam aber nicht weit, da ihn das Opfer einholte und Passanten dann halfen, ihn dingfest zu machen.

Merken
Drucken
Teilen
Bahnhof Basel

Bahnhof Basel

AZ

Der Räuber verwickelte sein 32-jähriges Opfer um halb elf Uhr zunächst in ein Gespräch, wie die Basler Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilte. Plötzlich schlug er zu, schnappte gleichzeitig das Telefon und wollte wegrennen. Nach einem kurzen Gerangel gelang ihm die Flucht.

Das Opfer konnte ihn jedoch gleich wieder einholen, worauf es erneut zu Handgreiflichkeiten kam. Passanten wurden auf das Geschehen aufmerksam und halfen dem Opfer, den Täter bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Bei der Festnahme hatte dieser - ein 33-jähriger Spanier - das gestohlene Telefon noch bei sich.