Teuerung
Preise für Konsumgüter in Basel um 0,1 Prozent angestiegen

Die Preise für Konsumgüter sind im November auch in Basel minim angestiegen. Die Jahresteuerung belief sich auf 0,1 Prozent und liegt damit erstmals seit September 2011 wieder im positiven Bereich.

Merken
Drucken
Teilen
Der Basler Index der Konsumentenpreis stieg im vergangenen Monat um 0,1 Prozent auf 99,3 Punkte (Symbolbild)

Der Basler Index der Konsumentenpreis stieg im vergangenen Monat um 0,1 Prozent auf 99,3 Punkte (Symbolbild)

Keystone

Der Basler Index der Konsumentenpreis stieg im vergangenen Monat um 0,1 Prozent auf 99,3 Punkte, wie das Statistische Amt Basel-Stadt am Freitag mitteilte. Landesweit betrug die Jahresteuerung im November ebenfalls 0,1 Prozent. Der Landesindex der Konsumentenpreise verharrte bei 99,1 Prozent.