Prügelei
Prügelei in Basel: Zu acht gegen einen 38-Jährigen

Am frühen Morgen wurde ein 38-Jähriger von 8 Männern in der Klybeckstrasse verprügelt. Ob die Täter das Opfer ausrauben wollten, ist noch unklar. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Drucken
Teilen
Der Mann hatte keine Chance gegen die Schlägertruppe (Symbolbild)

Der Mann hatte keine Chance gegen die Schlägertruppe (Symbolbild)

Keystone

Heute Morgen nach vier Uhr wurde ein 38-jähriger Mann in der Klybeckstrasse verprügelt. Dabei wurde er bei der BVB-Tramhaltestelle «Kaserne» von einer etwa 8-köpfigen Tätergruppe zunächst umringt, bedroht und anschliessen verprügelt. Die Männer waren alle zwischen 18 und 20 Jahre alt.

Noch ist unklar, ob die Täter ihr Opfer ausrauben wollten. Nach der Tat flüchteten die Angreifer in Richtung Kaserne und konnten trotz einer Polizeifahndung bis zur Stunde nicht gefasst werden.

Die Verletzungen im Gesicht des Opfers konnten ambulant verarztet werden. Die Polizei Basel-Stadt sucht nun Zeugen. (dme)

Aktuelle Nachrichten