Wie die Kantonspolizei Basel-Stadt mitteilt, wurde am Donnerstagabend gegen 20.15 Uhr ein Lebensmittelgeschäft in der Dornacherstrasse überfallen. Zwei mit Sturmhauben vermummte junge Männer betraten den Laden, bedrohten den Geschäftsführer mit einem Messer und verlangten nach der Kasse. Als sich das Opfer zur Wehr setzte, flüchteten die beiden Täter ohne Beute durch die Frobenstrasse. Die Fahndung verlief erfolglos.

Gesucht werden zwei 18-jährige Unbekannte, beide ca. 160-170 cm, mit tiefen Stimmen, dunkler Bekleidung, schwarzen Sturmhauben und mit Messern bewaffnet.

Ein unbekannter Kunde, der kurz nach dem Überfall den Laden betrat und die Täter gesehen hat, wird ersucht, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Tel. 061 267 71 11 oder der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden ebenfalls gebeten sich bei der nächsten Polizeiwache zu melden.