Ereignet hatte sich der Überfall in der Nähe der Tramhaltestelle Dorenbach auf Höhe des Weges «Im Margarethental», wie die Basler Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilte.

Vor der Tat sprach der Täter sein Opfer an und erkundigte sich auf französisch nach der Uhrzeit. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos.