Basel

Räuber-Trio erleichtert Mann um mehrere hundert Franken

Der Mann wurde in der Rosentalstrasse ausgeraubt.

Der Mann wurde in der Rosentalstrasse ausgeraubt.

In der Nacht auf diesen Mittwoch haben drei Männer in der Rosentalstrasse einen Passanten beraubt. Die mutmasslichen Täter wurden kurze Zeit später von der Polizei festgenommen.

Ein 39-Jähriger ist in der Nacht auf Mittwoch in der Rosentalstrasse in Basel von drei Männern beraubt worden. Die Polizei konnte das Trio kurz nach der Tat festnehmen, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte.

Ereignet hatte sich der Überfall kurz nach Mitternacht. Der 39-Jährige befand sich auf dem Weg zum Badischen Bahnhof, als ihm ein Unbekannter von hinten zurief. Der Mann fürchtete sich, rannte los und rief um Hilfe. Bei der Sandgrubenstrasse holte ihn der Unbekannte jedoch ein und brachte ihn zu Fall.

In der Folge kamen zwei weitere Männer hinzu, und zu dritt nahmen die Räuber ihrem am Boden liegenden Opfer mehrere hundert Franken ab. Danach machte sich das Trio aus dem Staub. Die Polizei konnte die drei mutmasslichen Täter jedoch im Zug einer sofort eingeleiteten Fahndung festnehmen. Es handelt sich um einen 27-jährigen Schweizer, einen 34-jährigen Deutschen und einen 22-jährigen Türken.

Meistgesehen

Artboard 1