Überfall
Räuber überfallen den Nachtportier des Basler Hotels Metropol

Zwei Räuber haben am späten Sonntagabend ein Hotel unweit des Basler Bahnhofs SBB überfallen. Sie bedrohten den Nachtportier mit einer Faustfeuerwaffe und flüchteten mit einigem Bargeld, wie die Staatsanwaltschaft am Montag mitteilte.

Merken
Drucken
Teilen
Im Hotel Metropol wurde der Nachtportier überfallen

Im Hotel Metropol wurde der Nachtportier überfallen

Google Maps

Das mit Kapuzenpullis bekleidete Räuberduo betrat um 23 Uhr die Rezeption des Hotels Metropol an der Elisabethenanlage. Der Nachtportier wurde beim Überfall nicht verletzt.

Die sofort eingeleitete Fahndung nach den als 18 bis 21 Jahre alt und mittelgross beschriebenen Räubern blieb erfolglos. Die Polizei sucht Zeugen.