Rücktritt

Raymond Schmid verlässt das Finanzdepartement per 31. August 2020

Raymond Schmid tritt per 31. August 2020 zurück. (Archivbild)

Raymond Schmid tritt per 31. August 2020 zurück. (Archivbild)

Raymond Schmid geht nach rund 18 Jahren als Leiter HR des Finanzdepartements auf eigenen Wunsch vorzeitig in Pension. Per 31. August 2020 verlässt er das Finanzdepartement.

Raymond Schmid hat sich entschieden, per 31. August 2020 seine vorzeitige Pensionierung anzutreten, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Er verlässt deshalb das Finanzdepartement auf dieses Datum hin. Aufgrund der frühzeitigen Ankündigung, kann eine sorgfältige Evaluation der Nachfolge gewährt werden. Das Finanzdepartement wird zu gegebener Zeit über die Nachfolge informieren.

Seit dem 1. Februar 2002 war Schmid Leiter HR des Finanzdepartements. 

Regierungsrätin Eva Herzog bedauert den Abgang von Raymond Schmid. Sie bedankt sich bereits heute für seinen Einsatz für den Kanton Basel-Stadt und wünscht ihm für seinen neuen Lebensabschnitt alles Gute.

Meistgesehen

Artboard 1