Kredit

Regierung beantragt 2,3 Millionen für zweite Phase der IBA Basel 2020

Für die zweite Phase beantragt die Basler Regierung beim Grossen Rat einen Kredit von 2,3 Mio. Franken. (Symboldbild)

Für die zweite Phase beantragt die Basler Regierung beim Grossen Rat einen Kredit von 2,3 Mio. Franken. (Symboldbild)

Die 2010 lancierte Internationale Bauausstellung IBA Basel 2020 kommt in die nächste Phase: Von 2014 bis 2016 sollen 43 grenzüberschreitende Projekte vertieft geprüft, qualifiziert und teils auch schon umgesetzt werden.

Für diese zweite Phase beantragt die Basler Regierung dem Grossen Rat einen Kredit von 2,3 Mio. Franken. Die Projekte der IBA Basel 2020 werden vom 19. Oktober bis zum 9. November im IBA Haus an der Voltastrasse in Basel präsentiert.

Nach dem Projektaufruf im Sommer 2011 waren für die IBA Basel 2020 mehr als 100 Ideen von öffentlichen und privaten Projektträgern eingereicht worden. Nach den ersten Auswahlrunden blieben 43 Projekte im Rennen. Sie durchlaufen in der nächsten Phase die Qualitätsstufen vom "Kandidaten" über die "Nominierung" bis zum "Label IBA Basel 2020".

Meistgesehen

Artboard 1