Basel

Regierung bewilligt 500'000 Franken für Elektroautos

Die Basler Regierung hat 500'000 Franken für die Förderung von Elektroautos in Unternehmen bewilligt (Symbolbild)

Die Basler Regierung hat 500'000 Franken für die Förderung von Elektroautos in Unternehmen bewilligt (Symbolbild)

Die Aktion zur Förderung von Elektroautos in baselstädtischen Unternehmen kann fortgesetzt werden. Die Regierung hat weitere 500'000 Franken aus dem Energie-Förderabgabe-Fonds bewilligt.

Die auf vier Jahre angelegte gemeinsame Aktion des Gewerbeverbands, des kantonalen Amts für Umwelt und Energie und der Industriellen Werke Basel (IWB) war vor Jahresfrist gestartet worden. Der erste Kredit von 500'000 war schon im ersten Jahr ausgeschöpft, wie es in einer Regierungsmitteilung heisst.

An der Aktion haben sich mehr als 60 Unternehmen beteiligt. Sie reichten Anträge für den Kauf von über 100 Elektrofahrzeugen ein. Aus der Förderabgabe gibt es pro Fahrzeug 20 Prozent des Kaufpreises oder maximal 5000 Franken.

Meistgesehen

Artboard 1